Deutsch 2017-07-30T09:46:00+00:00
Slider
Slider

Was ist HyperCorridor based education (HCBE) & learning?

HyperCorridor erlaubt in Form von sogenannten Lernkorridoren den Inhalt eines E-Learning Programmes erstens grundlagenorientiert mit den theoretischen Grundlagen, zweitens praxisorientiert anhand praktischer Fallbeispiele oder prüfungsorientiert mit Testfragen durchzuarbeiten.

Jeder Lernkorridor kann einerseits linear und unabhängig erarbeitet werden, steht andererseits aber auch mit den anderen Lernkorridoren über sogenannte HyperWindow-Links in Verbindung.

.

HyperWindow-Links bieten inhaltlich in Verbindung stehende Informationen in einem zweiten Fenster an, ohne dass der erste Lernkorridor verlassen werden muss.

.

Online HCBE Lernprogramm

Das erste HCBE Lernprogramm wurde 1998 entwickelt und für ein deutschsprachiges Publikum publiziert.

Das Ziel dieses ersten Lernprogrammes war es, das zahnmedizinische Praxisteam in klinisch relevanten Informationen zum Thema Zahnpasten zu unterrichten.

.

„Zahnpasten ein Lernprogramm auf dem Internet“, online publiziert im Jahr 1998:

http://www.hypercorridor.com/zahnpasten.

.

Publikation

  1. Ramseier CA / Zahnpasten – ein Lernprogramm auf dem Internet, HyperCorridor based education (HCBE) / Schweiz Monatsschr Zahnmed / 108(12) / 1229-1231, 1255-1257 / 1998. Sprache: Deutsch.
  2. Ramseier CA / [Dentifrices–an educational program on the Internet. HCBE. HyperCorridor-based education] / Schweiz Monatsschr Zahnmed / 108(12) / 1255-1257 / 1998. Sprache: Französisch.
Artikel (PDF) herunterladen …

HCBE Lernprogramm auf CD-ROM

Das zweite HCBE Lernprogramm wurde 1999 auf CD-ROM publiziert. Im Jahr 2001 wurde diese CD-ROM (Doktorarbeit) mit dem 3. Fakultätspreis der medizinischen Fakultät der Universität Bern ausgezeichnet.

Dieses Lernprogramm lehrt im Sinne der Qualitätssicherung in der Parodontologie den systematischen und synoptischen Behandlungsverlauf einer adäquaten Parodontalbehandlung und posttherapeutischen Langzeitbetreuung.

.

„Die Parodontalbetreuung ein Lernprogramm zur Qualitätssicherung in der Parodontologie“, publiziert (Quintessenz Berlin) 1999 auf CD-ROM (2. Auflage publiziert im Jahr 2007).

.

Der Startbildschirm.

.

165 Seiten mit theoretischen Grundkenntnissen zur gesamten Parodontalbetreuung.

.

4 klinische Fallbeispiele mit umfassender parodontaler Behandlung.

.

30 Testfragen zur Überprüfung des im Lernprogramm gelehrten Wissens.

.

Publikationen

  1. Ramseier CA, Lang NP / Die Parodontalbetreuung – ein Lernprogramm zur Qualitätssicherung in der Parodontologie / CD-ROM / Koproduktion Stiftung für Klinische Forschung SKF und Schweizerische Gesellschaft für Parodontologie SSP / 1999.
  2. Ramseier CA, Lang N.P / Die Parodontalbetreuung – ein Lernprogramm zur Qualitätssicherung in der Parodontologie / CD-ROM / Verlag Quintessenz – Neue Medien – Berlin / 1999.
  3. Ramseier CA, Lang NP / Die Parodontalbetreuung – ein Lernprogramm zur Qualitätssicherung in der Parodontologie / Parodontologie / 4 / 367-384 / 2000.
  4. Ramseier CA, Lang NP / Periodontal Care – a learning module for Quality Control in Periodontology / 2nd edition / Die Parodontalbetreuung ein Lernprogramm zur Qualitätssicherung in der Parodontologie / 2. Auflage / CD-ROM / Verlag Quintessenz – Neue Medien – Berlin / 2007.